Willkommen in der Mausefalle


Klatsch und Tratsch aus der OG Friedersd

Ich bin Tierquäler

.. weil ich meinem Zermi die Augen sauber mache. Sagt mir doch tatsächlich jemand, dass das reines Prestigedenken wäre und er (besser sie) das abscheulich findet. Okay, kann ich mir leben- bin ich halt Tierquäler Man gönnt sich ja auch sonst nichts.
Aber was ich mich frage: wie kommt man darauf? Ein Kleinkind, bei dem die Nase läuft, muss doch auch Naseputzen.. Selbst wenn es das nicht unbedingt will. Ist es echt so schwer zu verstehen, dass es eine medizinische Notwendigkeit ist, dass ich Zermis Augen putze??? Von Zeit zu Zeit und je nach Wind und Wetter tränen sie ganz schön. Würde ich das ignorieren, würde sich eine feste Kruste bilden, die Bakterien geradezu herausfordert, seine Augen würden sich entzünden und mit antibiotischen Salben und pipapo würde ich ihn viel mehr ärgern als mit den 3 Sekunden und dem feuchten Tuch, das kurz alles wegwischt..

 

Mmh.. Nicht jeder Mensch ist offen für Logik!
GLG Uli

4 Kommentare 17.10.07 13:33, kommentieren

Magdas Gästebucheintrag

Hallo Lieber Ortsgruppenführer: Meine Tastatur funktioniert jetzt wieder (dank Uli). Der Bericht von unserer Ausstellung war eine genaue Zusammenfassung vom geschehenen. Das es ziemlich direkt war, finde ich gut, denn es ist ja im Prinzip genau das was wir denken. Nur um unsere Ortsgruppe darüber zu informieren. In meiner Garage ist zwar Platz aber es ist keine Turnhalle, daher werden wir unser kleines Besäufnis umverlegen. Das heisst wir treffen uns im Vereinsheim des hier ansässigen Hundesports (sprich im Tiergehege Greppin) da haben wir alle Platz und jeder einen eigenen Stuhl. Über dass Essen streiten wir noch, Zur Auswahl steht Kesselgulasch, Spanferkel und manch andere Leckerei. Für Vorschläge wendet euch bitte an Beate. Sprituosen muss es ja nach unseren Ergebnissen in Friedersdorf in Massen geben, so dass Beate sich darum eigentlich nicht kümmern braucht aber wir sollten pro Person noch 5 Euro einsammeln, damit die alkoholfreien Getränke auch geholt werden können.Zumpi und ich sind jetzt übrigens über unsere mangelhafte Bewertung hinweg und sehen wieder nach vorne. Zumpi ist froh das es vorbei ist und ich weiss das"Mamas Liebling" ein schöner Kerl ist mit einem Super Wesen und einer Top Abstammung. Das mit dem Sabbern und den tränenden Augen ist zwar dumm gelaufen aber letztentlich auch scheißegal. Ein Lob an dieserer Stelle an Uli die kleine weisse Bastet ist aber süssss. Und sie sieht so unschuldig aus, aber jetzt im Alter von 14 Monaten ist sie durchtieben und manchmal fast schon bösartig frech. Hat ständig neue flausen im Kopf und macht jede Menge wirtschaftlichen Schaden. Ansonsten ist sie aber eine ganz niedliche und ausserdem die Mutter meies A-Wurfes. So lieber Ortsgruppenführer liebe Grüsse aus dem schönen Greppin. Magda, Zumpi, Bastet und er Rest vom Hamannrudel.

 

 

10.10.07 10:03, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung