Willkommen in der Mausefalle


In über 20 Jahren Katzenzucht trifft man eine Menge Mitverrückter, die einen begleiten und prägen. Einige möchte ich euch nicht vorenthalten:

Da wäre Frau Ingeborg Kubsch. Eine der Züchterinnen, die wir schon unsere ganze Zuchtkarriere kennen. Sie hat Heilige Birma gezüchtet und dieser Rasse in Deutschland zu ihrem Ruf verholfen. Leider ist diese Zucht aus Altersgründen erloschen, dennoch hat sie bis heute Heilige Birma- alle aus eigener Zucht.
Das Ende ihrer Zucht ist besonders deshalb so traurig, weil das stämmige und markante der Birmakatzen heute nicht mehr gefördert wird. Heilige Birma mit so ausgeprägten Charakteren und einem stattlichen Äußeren wie ihren, findet man heute leider nicht mehr.

Besonders wichtig an dieser Stelle sind Freunde aus Dänemark, die vor allem mein Bild einer Perserkatze nachhaltig geprägt haben. Schon zu "DDR- Zeiten" verband uns eine Brieffreundschaft. Mit der Wende konnten wir dann auch frisches Blut in die jeweilige Zucht der anderen bringen. Lizzi Christiansen und Erwin Petersen züchteten in Haslev/ Dänemark Perserkatzen unter dem Zwingernamen "La Douce".

Kommen wir nun zu Magda, die gar nicht Magda heißt. Sie wird aber von jedem so genannten, also werde ich das hier nicht richtig stellen. Im nahen Greppin züchtet sie Perser und Maine Coon. Sie ist ein relativ junges, aber begeistertes Mitglied der Ortsgruppe und des RVDE e.V. Ein wenig mitinfiziert haben wir sie- ihre erste Perser "Fanny" begeisterte sie für die Rasse der Perser.
Wer Jungtiere sucht und bei uns nicht fündig wird, der kann sich gern an sie wenden. Man erreicht sie unter:

Familie Hamann
Clara- Zetkin- Str. 19

Greppin
Tel: 03493/824729
 
Im schönen Thüringen lebt Ramona Richter, die ebenfalls durch uns infiziert wurde. Ihre Zucht findet ihr unter
www.mrmiep.de

Um noch mehr zu nennen (ich hoffe niemand ist angekratzt von meiner Schreibfaulheit): Familie Mader, Antje Schade, Annelie Fichtner, Familie Weltz, Familie Kretschmar, Elke Lindemann........

Und er Vollständigkeit halber verweise ich euch kurz auf unseren Verein, bei dem ihr alle Informationen finden werdet, die ich euch hier nicht gegeben habe (also wo ihr andere Rassen finden könnt):

www.rvde.de


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung